Ev. Kirchengemeinde Norf-Nievenheim

Bezirk Nievenheim

Veranstaltungen   Gottesdienste   Angebote   Personen   Fotoalbum  
Frau Banowski

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
(Dietrich Bonhoeffer)

Mit großer Traurigkeit nehmen wir Abschied von unserer langjährigen Küsterin Hildegard Banowski.
Durch ihr anteilnehmendes, hilfsbereites und freundliches Wesen hat sie das Gesicht unserer Gemeinde geprägt. Wir werden die Erinnerung an sie bewahren und fühlen mit der Familie.

Für das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Norf-Nievenheim
Christina Wochnik, Pfr.in und Vorsitzende
Daniela Meyer-Claus, Pfr.in

Veranstaltungen in den nächsten sechs Wochen:

Logo

Kirchentag in Berlin und Wittenberg
„Du siehst mich“ – unter diesem Motto findet im kommenden Jahr der Kirchentag in Berlin statt. Anlässlich des Reformationsjubiläums wird der Abschlussgottesdienst in Wittenberg gefeiert.
Vom 24. bis zum 28. Mai treffen sich zehntausende Christinnen und Christen aus aller Welt in der deutschen Hauptstadt. Das Programm ist so bunt und vielfältig wie die Teilnehmer selbst: Gottesdienste und Bibelarbeiten gehören genauso dazu wie politische Podiumsdiskussionen und Foren zu unterschiedlichsten Themen. Kinder und Jugendliche werden mit speziellen Aktionen und Veranstaltungen genauso angesprochen, wie z. B. Senioren. Und natürlich darf auch gelacht werden im Zentrum Kabarett. Interesse? Dann melden sie sich doch bei unserer Gemeindefahrt zum Kirchentag für Erwachsene und Familien an!
Die Teilnahme kostet für einen Erwachsenen ca. 200 Euro. Darin eingeschlossen ist die Dauerkarte (98 Euro) mit Eintritt zu allen Veranstaltungen, Tagungsmappe mit u.a. Programm, Liederheft, Stadtplan und Nutzung von Bus und Bahn in Berlin, die Übernachtung im Gemeinschafts- oder Privatquartier (21 Euro) und die Fahrt mit dem Sonderzug ab/bis Düsseldorf (genauer Preis stand beim Redaktionsschluss noch nicht fest.) Für Familien und andere Personengruppen gibt es Ermäßigungen.
Aufgrund der außergewöhnlichen Gestaltung des Reformationsjubiläums-Kirchentages ergeben sich zwei Besonderheiten: Die Fahrt zum/vom Abschlussgottesdienst wird vom Kirchentag organisiert, sie ist aber nicht im Preis enthalten. Auch hier stehen die genauen Kosten noch nicht fest. Außerdem kann statt der Standard-Dauerkarte eine Dauerkarte inkl. Eintritt zur Reformations-Weltausstellung erworben werden. Diese kostet dann 112 Euro. Sie möchten teilnehmen, aber nicht im Sonderzug fahren und/oder z.B. im Hotel übernachten? Kein Problem. Selbstverständlich können sie auch eigenständig anreisen und sich selbst ein Quartier suchen. Der Preis reduziert sich entsprechend. Bitte geben sie ihre Wünsche einfach bei der Anmeldung an.
Anmeldeschluss ist der 1. März 2017. Anmeldeformulare liegen in den Bezirken aus und können bei den Küstern abgegeben werden. (Bitte verwenden Sie nicht die Formulare in den Flyern, sondern die der Gemeinde.) Außerdem ist eine Anmeldung per E-Mail oder telefonisch möglich. Bitte kontaktieren sie mich dazu einfach: Tel. 02137-9379947 oder unter christina.wochnik@ekir.de Natürlich stehe ich auch für Rückfragen gerne zur Verfügung.
Christina Wochnik

Logo

Weltgebetstag aus den Philippinen: Was ist denn fair?
Am Freitag, den 03.03.2017 um 15:00 Uhr findet der nächste Weltgebetstag in St. Gabriel Delrath statt. Zu dieser Feier mit anschließendem Kaffeetrinken laden wir herzlich ein.
Daniela Meyer-Claus

Logo

TeenieAbend
TeenieAbend
17.03.2017
17.30- 20.30 Uhr
FREITAGABEND*FREIRAUM*JUCA

HIER KÖNNT IHR EURE ZEIT VERBRINGEN- MUSIK HÖREN, KICKER, FLIPPER, BILLARD UND TISCHTENNIS SPIELEN, LEUTE TREFFEN, QUATSCHEN, KREATIV SEIN
Eintritt frei
Kathrin Jentzsch

Logo

SeniorInnen-Frühstück in Nievenheim
Herzliche Einladung zum nächsten gemeinsamen Frühstück am 23. März von 9:00 bis 11:00 Uhr für alle, die sich dem Seniorenalter verbunden fühlen.
Wir beginnen um 9:00 Uhr mit einer Andacht zur Passionszeit im Gemeindesaal und werden dann im Anschluss gemeinsam frühstücken und uns über das Reformationsjahr unterhalten.
Sollte jemand Interesse haben, aber keine Möglichkeit, zum Gemeindehaus zu kommen, melden Sie sich bitte bei Pfarrerin Meyer-Claus. Wir werden versuchen, eine Mitfahrgelegenheit zu organisieren.
Daniela Meyer-Claus

Logo

Einladung aus der Ökumene
Die katholische Kirchengemeinde Sankt Agatha in Straberg lädt alle Seniorinnen und Senioren aus Straberg herzlich ein zu einem gemeinsamen Gemeindenachmittag, der am Mittwoch, den 29.3.2017 um 14:30 Uhr in St- Agatha mit einer Ökumenischen Andacht in der Kirche beginnt und dann im Gemeindehaus mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen fortgesetzt wird. Das Mitarbeiterinnen-Team freut sich auf Ihr Kommen!
Daniela Meyer-Claus

Logo

Musical "Martin Luther"
Das Musical wurde frisch komponiert zum Jubiläumsjahr von Gerd Peter Münden. Im letzten Herbst wurde es uraufgeführt, und gerade erst sind die Noten erschienen. „Das Werk versucht, Leben und Wirken Martin Luthers aus dem Blickwinkel von Kindern und Jugendlichen darzustellen: Es ist nicht das Ziel, eine evangelische Heiligenverehrung zu installieren, sondern kindlich nachvollziehbar zu machen, was Martin Luther dazu gebracht hat, seinen Weg zu gehen. Dabei war es ein besonderes Anliegen der Textdichterin, die Lebenssituation der Kinder seiner Zeit einzubeziehen. So beginnt die Rahmenhandlung in Luthers Elternhaus und endet mit seiner eigenen Familie.“
Wir führen dieses heitere und zugleich mit Tiefe und Ernst erschaffene Musical in allen Bezirken unserer Gemeinde auf und laden zusammen mit Kindern, Jugendlichen und einigen Instrumentalisten herzlich ein.

Aufführungen:
Samstag, 1. April, 16:00 Uhr Nievenheim Kreuzkirche (Eintritt 3,- € )
Sonntag, 2. April, 11:00 Uhr Norf Friedenskirche (Familien-Gottesdienst)
Montag, 3. April, ab 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr Trinitatiskirche Schul-Aufführungen
Hanna Wolf-Bohlen

Logo

Kinderbibelwoche „Martin Luther und die Reformation“
Vom 10. bis 13. April findet in der ersten Osterferienwoche vormittags wieder eine Ökumenische Kinderbibelwoche statt. Im Reformationsjahr wird es natürlich um Martin Luther und die Reformation gehen. Allen Vor- und Grundschulkindern wird noch eine schriftliche Einladung zugehen. Sollte jemand versehentlich bis Anfang April keine bekommen haben, erfolgen Anmeldungen unter 02133-929120.
Alle, die Interesse haben, die Kinderbibelwoche mit vorzubereiten und durchzuführen, können sich gerne bei Pfarrerin Meyer-Claus melden.
Daniela Meyer-Claus

XML Veranstaltungen im Bezirk Nievenheim als RSS-Feed

Immer informiert mit unserem Newsletter:

@

Lassen Sie sich über für Sie interessante Veranstaltungen in unserer Gemeinde aktuell per E-Mail informieren.

Mailadresse:

Wir garantieren, Ihre Mailadresse nicht an Dritte weiterzugeben. Die Mailadressen sind auch nirgendwo im Web einsehbar. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, womit Ihre Mailadresse bei uns rückstandsfrei gelöscht wird.

Kreuzkirche Nievenheim

Kreuzkirche Nievenheim
Bismarckstr. 72
41542 Dormagen

Der 1. Pfarrbezirk umfasst die Teile der Kirchengemeinde, die zum Stadtgebiet Dormagen gehören, im einzelnen die Ortschaften Nievenheim, Delrath, Ückerath und Straberg. Gohr gehört seit April 2013 zum Nachbarbezirk Rosellen.

Die Kreuzkirche an der Bismarckstraße in Nievenheim wurde von dem Architekten Karl Sander aus Bedburg entworfen und 1955 in Dienst gestellt. Die Kirche hat statt eines Turmes einen besonderen Dachausbau, von dem aus seit Weihnachten 1963 zwei Glocken die Gemeinde zum Gottesdienst rufen.
Vor der Kirche befindet sich die Gemeindebücherei, hinter der Kirche das Katharina-von-Bora-Haus (auf dem Foto nicht sichtbar).

Von Anfang 2004 bis Mai 2005 wurde die Kreuzkirche eineinhalb Jahre lang von Grund auf renoviert. Am 22. Mai 2005 wurde die renovierte Kreuzkirche auf den Tag genau zum 50-jährigen Bestehen wieder eröffnet.

Landkarte (OpenStreetMap)
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
CC-BY-SA

Kartenmaterial von OpenStreetMap

Im Rückblick:

Kinderfreizeit Wissel 2016
Kinderfreizeit Wissel 2016
13. - 20. August 2016

NoNi Dinkbank Familienfest 2016
NoNi Dinkbank Familienfest 2016
11. Juni 2016

NoNi Dinkbank Puppenbühne
NoNi Dinkbank Puppenbühne
. Juni 2016

Und das war vor 10 Jahren:

Segelfreizeit Niederlande
Segelfreizeit Niederlande
31. März - 06. April 2007