Ev. Kirche Norf-Nievenheim

Bezirk Norf

Veranstaltungen   Gottesdienste   Angebote   Personen   Fotoalbum  

Veranstaltungen in den nächsten 6 Wochen:

Logo

Grenzgängerinnen – Grenzerfahrungen zwischen Himmel und Erde
Am 22.09.2018 findet der „Frauenkirchentag Mitte“ statt. Hier treffen sich Frauen aller Altersstufen, ob kirchennah oder kirchenfern, im Beruf und/oder ehrenamtlich tätig, um miteinander zu feiern, zu beten und zu singen, nachzudenken, sich auszutauschen, an verschiedenen Themen zu arbeiten und einen wunderbaren Tag miteinander zu erleben.
Der Frauenkirchentag Mitte findet in der DenkMalKirche in Hückelhoven und im benachbarten Gemeindehaus statt. Der Tag steht unter dem Motto: „Grenzgängerinnen – Grenzerfahrungen zwischen Himmel und Erde“. Zu diesem Thema gibt es vielfältige Angebote: Stadt-Exerzitien, 100 Jahre Frauenwahlrecht, Mystikerinnen, Labyrinth des Lebens, Grenzerfahrungen in der Pflege, Mitsing-Workshop u.v.m. Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt.
Der Frauenkirchentag wird von der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V. in Zusammenarbeit mit Kreisverbänden, Kirchenkreisen und weiteren Kooperationspartnern in drei Regionen durchgeführt. Er will Frauen stärken und ermutigen für ihren Alltag und ist offen für alle. Sie sind herzlich eingeladen! Vorläufiges Programm:
10.00 Uhr Gottesdienst
11.30 Uhr Workshops
13.00 Uhr Mittagessen (Foyer)/ Pause
14.15 Uhr Workshops
15.45 Uhr Kurze Pause (Kaffee & Kuchen)
16.30 Uhr Abschluss-Andacht und Segen

Kosten: 15 Euro bei Voranmeldung, 20 Euro an der Tageskasse
Anmeldung bei frauenkirchentag- mitte@frauenhilfe-rheinland.de
Ina Krüger

Logo

Familiengottesdienste an Erntedank
Lassen Sie uns mit einander feiern und uns freuen! Mit Großen und Kleinen, Jungen und Alten wollen wir uns gemeinsam daran erinnern, wem wir alles verdanken, was wir im Leben haben: Gott. Und wir wollen ihm danken. Mit Liedern und Gebeten, Musik und Texten feiern wir zusammen das Erntedankfest.
Kommen Sie und feiern Sie mit uns im Familiengottesdienst am 7. Oktober um 11:00 Uhr in der Friedenskirche!
Christina Wochnik

Logo

Frühstückstreff
Wir laden Sie und Ihn recht herzlich zu unserem Frühstückstreff am 12. Oktober 2018 um 9:00 Uhr in die Friedenskirche in Norf ein. Erst frühstücken wir in Ruhe und hören dann Wissenswertes zu einem Thema!
Wie bitte? Hast du ‘was gesagt? Wie gut kann ich (noch) hören?
Herr Götze, ein Hörakustikmeister, wird uns über das Thema Hören und alles, was damit zusammenhängt, berichten. Können wir noch gut hören? Wie stellen wir einen Hörverlust fest? Wie lerne ich und mein Umfeld damit umzugehen? Was für Hilfsmittel gibt es? Hörrohr, etc.? Wir sind gespannt
Der Beitrag: 5 € , Anmeldung erbeten bis zum 9.10.2018 bei Frau Blome-Müller 8026 und Frau Mills 8779.
Ulrike Mills

Logo

Unsere jüdischen Nachbarn - Gemeindefahrt und Infoabend
Im letzten Gemeindebrief wurde bereits zu einer Gemeindefahrt eingeladen, die den Besuch der Synagoge in Düsseldorf zum Ziel hat und uns damit zu einem besonderen Blick in unsere Nachbarschaft führen soll.
Dieses Vorhaben hat eine neue Aktualität erhalten. Jetzt soll auch in Neuss für die rund 500 jüdischen Bürger, die in der Stadt und im Kreis Neuss leben, wieder eine Synagoge errichtet werden. Die Unterstützung der Stadt ist ein ermutigendes Zeichen für ein reges jüdisches Gemeindeleben. Gleichzeitig mehren sich die Anzeichen, dass jüdischen Menschen Anfeindungen begegnen und aus diesem Grunde mehr Unterstützung durch die Bürger benötigen.
In diesem Spannungsfeld ist mehr Information über das Leben unserer jüdischen Nachbarn wichtig. Dazu bieten wir zwei Veranstaltungen an.

Informationsabend
am Dienstag, 9. Oktober 2018, 18.30 Uhr
in der Friedenskirche in Norf

An diesem Abend soll, begleitet von Musik und kleinen Leckerbissen, Einblick in die Ausrichtung der hiesigen jüdischen Gemeinde, die dem liberalen Judentum zugehört, gegeben werden. Nicht zuletzt soll auch über die Alltagssituation in unserer Gesellschaft gesprochen werden. Zu dem Informationsabend ist deshalb auch ein Mitglied der jüdischen Gemeinde eingeladen.

Gemeindefahrt nach Düsseldorf mit dem Besuch der Synagoge
Im Zuge einer ganztägigen Reise werden wir in zwei Stunden einen Einblick in das Leben der Jüdischen Gemeinde in Düsseldorf erhalten. Zu der Gemeinde gehören rund 7000 Mitglieder, sie ist damit die zweitgrößte in Deutschland. Der Besuch der Synagoge bietet Informationen über Ablauf und Gebräuche der Gottesdienste und religiösen Feiern, die Feste des Jahres und das Angebot der Einrichtungen der Jüdischen Gemeinde vom Kindergarten bis zum Altenheim.
Nach dem Besuch der Synagoge werden wir zum Mittagsessen in den modernen Medienhafen fahren und anschließend mit einer geführten Stadtrundfahrt durch Düsseldorf nicht nur Geschichtliches, wozu auch Standorte früherer jüdischer Einrichtungen gehören, sondern auch Perspektiven der heutigen Stadtentwicklung näher kennen lernen.
Die Gemeindefahrt findet am Donnerstag, 11. Oktober 2018 statt. Verbindliche Anmeldungen können wieder in den drei Gemeindebezirken bei den PfarrerInnen und den KüsterInnen sowie bei Frau Erlinghagen vorgenommen werden.
Georg Besser für den AK Gemeindefahrten

Logo

Nachmittag für ältere Gemeindeglieder
Die nächsten Nachmittage für ältere Gemeindeglieder finden an folgenden Mittwochen statt: 6. September, 4. Oktober und 8. November. Wir treffen uns jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Norfer Friedenskirche zu Kaffee, Kuchen und einem bunten Programm. Dazu laden wir herzlich ein.
Christina Wochnik

Logo

Kinder, Kinder!
Im Kindergottesdienst treffen sich Kinder, um gemeinsam einen Gottesdienst zu feiern. Bei manchen kommen Mama oder Papa mit, andere werden gebracht und abgeholt.
Der Gottesdienst ist ganz auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder abgestimmt: Wir hören eine Geschichte. Wie wir sie erzählen ist jedes Mal anders und interessant aufbereitet. So macht zuhören Spaß und ist spannend. Dazu singen wir Lieder mit leichten Texten und eingängigen Melodien. Unsere Gebete sind für jeden verständlich formuliert.
Außerdem gibt es immer etwas, bei dem jeder und jede mitmachen kann. Wir basteln oder malen etwas. Spielen, werkeln und probieren Dinge aus. So wird der Kindergottesdienst nie langweilig.
Die nächsten Kindergottesdienste sind:
• Am 9 September, 12:15 Uhr wird Mose geboren und gerettet.
• Am 11. November, 12.15 Uhr fragen wir uns, was Astrid Lindgrens Geschichte von Madita mit der Bibel zu tun hat

Komm doch einfach mal vorbei! Probier es aus!
Christina Wochnik

XML Veranstaltungen im Bezirk Norf als RSS-Feed

Immer informiert mit unserem Newsletter:

@

Lassen Sie sich über für Sie interessante Veranstaltungen in unserer Gemeinde aktuell per E-Mail informieren.

Mailadresse:

Wir garantieren, Ihre Mailadresse nicht an Dritte weiterzugeben. Die Mailadressen sind auch nirgendwo im Web einsehbar. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, womit Ihre Mailadresse bei uns rückstandsfrei gelöscht wird.

Friedenskirche Norf

Friedenskirche Norf
Uedesheimer Str. 50
41469 Neuss

Der 2. Pfarrbezirk umfasst die Ortschaften Norf und Derikum. Der direkt anschließende Stadtteil Erfttal gehört jedoch zur benachbarten Kirchengemeinde Neuss-Süd. Seit April 2013 gehören auch Elvekum, Schlicherum, Bettikum und das Baugebiet Allerheiligen B zum Pfarrbezirk Norf, die zuvor dem - stark gewachsenen - Bezirk Rosellen angehörten.

Die Friedenskirche an der Ecke Uedesheimer Str. / Wisselter Weg in Norf wurde am 1. Advent 1961 der Gemeinde übergeben. Den Charakter des "Kirchleins" hat die Friedenskirche bis auf den heutigen Tag behalten, obwohl sie mehrmals erweitert wurde: Ende der 60-er Jahre kamen Gemeindesaal, Jugendkeller und Pfarrwohnung hinzu, 1994 eine einladende Vorhalle. Im Jahr 2015 wurde der Gebäudeteil mit der Pfarrwohnung abgerissen.

Landkarte (OpenStreetMap)
Logo
Logo
Logo
CC-BY-SA

Kartenmaterial von OpenStreetMap

Im Rückblick:

Kinderfreizeit Solingen
Kinderfreizeit Solingen
11. - 18. August 2018

Segelfreizeit 2018
Segelfreizeit 2018
24. - 29. März 2018

Kinderfreizeit Rohren
Kinderfreizeit Rohren
15. - 22. Juli 2017

Und das war vor 10 Jahren:

6. Neusser Ev. Offene Nacht
6. Neusser Ev. Offene Nacht
07. - 08. November 2008