Ev. Kirchengemeinde Norf-Nievenheim

Bezirk Rosellen

Veranstaltungen   Gottesdienste   Angebote   Personen   Fotoalbum  

Veranstaltungen in den nächsten sechs Wochen:

Logo

Kunstausstellung „Engel“ in der St. Peter Kirche
Eine Mitmachausstellung findet im Herbst in der katholischen Pfarrkirche St. Peter Rosellen statt. Unterschiedliche Menschen aus unserem Ort haben in den vergangenen Monaten Engel-Bilder gemalt. Die Ausstellung wird am Tag des ‚Erzengelfestes‘ (29. September) eröffnet. Die Kunstwerke sind dann bis zum 13. Oktober zu sehen.
Ralf Düchting

Logo

Familiengottesdienst am 1. Oktober
Ein bunter Familiengottesdienst rund um das Erntedankfest wird am 1. Oktober um 11:00 Uhr in der Trinitatiskirche Rosellerheide gefeiert. Mit dabei sind die Kinder und Erzieherinnen der NoNi-Kindertagesstätte Rosellerheide.
Ralf Düchting

Logo

Gemeinde on Tour 2017
Herzliche Einladung zum zweiten Gemeindeausflug in diesem Jahr. Am Mittwoch, den 11. Oktober 2017, führt er uns ins Ruhrgebiet, nach Duisburg.
• Wir besuchen zunächst die Salvatorkirche in Duisburg. Ein versierter Kirchenführer wird uns alles Wissenswerte über diese schöne und interessante Kirche auf dem Burgplatz während eines Rundgangs erzählen und zeigen. Das Gotteshaus ist eines der bedeutendsten spätgotischen Kirchenbauwerke am rechten Niederrhein.
• Im Anschluss stärken wir uns in einem nahegelegenen Brauhaus.
• Eine Rundfahrt im größten Binnenhafen Europas ergänzt das Ausflugsprogramm.
Ein Flyer liegt zeitnah aus, dem Sie den genauen Ablauf des Ausfluges entnehmen können.
Mit der Anmeldung zur Teilnahme am Ausflug wird auch gleichzeitig die Teilnehmergebühr in Höhe von 25.- € (Busfahrt, Führung, Hafenrundfahrt) bezahlt. Dazu werden wir eine Teilnehmerkarte ausgeben, die Sie in den Gemeindezentren erwerben können. Schön, wenn wieder viele mitfahren.
Gudrun Erlinghagen für den AK

Logo

Reformationslieder in altem und neuen Gewand
Eine „Stunde der Kirchenmusik“ im Lutherjahr werden wir mit unserer Jugendkantorei, Projektsängern, dem Chor der Versöhnungskirche und Ihnen am Sonntag, 15. Oktober, um 17:00 Uhr in der Trinitatiskirche feiern.
Es wird ein Wechsel werden zwischen Chören, Solisten und Gemeinde, denn im Gefolge der Reformation wurde der Gemeindegesang enorm aufgewertet und so wollen wir es in dieser Stunde praktizieren.
Für Martin Luther war die „musica“ ein „donum divinum et excellentissimum“, ein ausgezeichnetes göttliches Geschenk, das Trauer und Teufel vertreibt. Wurden die neuen Lieder zunächst nur choraliter, d.h. einstimmig und ohne Begleitung gesungen, bestenfalls nach Intonationen durch einen einstimmigen Chor, so entwickelt sich doch bald ein Wechsel zwischen Gemeinde- und mehrstimmigen Chorgesang.
Werke von Schütz, Mawby, Crüger, Bach kommen u.a. zu Gehör. Chöre, Gemeinde und Solisten werden von Streichern, Flöte , Orgel und Klavier begleitet. „Kommet zuhauf!“
Leitung: Hanna Wolf-Bohlen und Katja Ulges-Stein
Hanna Wolf-Bohlen

Logo

Lebendiger Adventskalender
Nach ein paar Jahren Pause beim lebendigen Adventskalender, soll es 2017 eine Neuauflage geben. Im Dezember werden die Fenster von 24 Häusern zu ‘Türchen’. An jedem Abend bis zum Weihnachtsfest gibt es jeweils um 17:30 Uhr einen Treffpunkt vor einem Haus oder einer Wohnung.
Das adventlich geschmückte Fenster ist zunächst noch verdeckt oder durch die Rolllade verdunkelt. Dann wird es wie ein Türchen im Adventskalender geöffnet. Währenddessen werden Lieder gesungen, eine kurze Geschichte gelesen oder ein Musikstück vorgetragen. Manchmal gibt es zum Ausklang noch Plätzchen und warme Getränke.
Ein genauer Plan mit Adressen und Terminen liegt ab Ende November in den Kirchen aus. Familie Svoboda aus unserer Gemeinde hat sich freundlicherweise bereit erklärt, die Organisation zu übernehmen. Wer sich an einem Abend im Dezember mit einem Fenster beteiligen möchte, sende bitte bis Ende Oktober einen Terminwunsch an folgende Adresse: npsvoboda(at)web.de.
Ralf Düchting

Logo

Gottesdienst am Reformationstag
‘Ich bin vergnügt, erlöst, befreit’, unter diesem Motto des niederrheinischen Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch begeht die evangelische Kirche in Neuss das Reformationsjubiläum 2017. Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist ganz sicher der 31. Oktober. An diesem Tag ist es exakt 500 Jahre her, dass Martin Luther seine Thesen gegen den Ablasshandel an die Türe der Schlosskirche zu Wittenberg schlug.
‘Evangelisch in Neuss’ feiert diesen besonderen Tag mit einem großen gemeinsamen Gottesdienst aller vier Kirchengemeinden in der Christuskirche (Breite Str. 74, 41460 Neuss). Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang mit Begegnungen, Gesprächen und einem Imbiss. Überall in Deutschland wird am 31. Oktober Feiertag sein. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit zum Besuch des Reformationstagsgottesdienstes in der Christuskirche.
Ralf Düchting

Logo

Reformationsjahr 2017: Veranstaltungen in unserer Gemeinde
10. Juni 2017, 15:00 Uhr
Ausflug der Kinderkirche zur Cranach-Ausstellung
Museum Kunstpalast Düsseldorf

2. Juli 2017, 11:00 Uhr
Gottesdienst mit Liedern aus dem „Luther-Musical“
Trinitatiskirche Rosellerheide

9. September, 10:00 Uhr
Kinderbibeltag „Martin Luther“
Trinitatiskirche Rosellerheide

22. November, 19:00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst und Filmabend „Luther“
Trinitatiskirche Rosellerheide
Gemeindebrief

XML Veranstaltungen im Bezirk Rosellen als RSS-Feed

Immer informiert mit unserem Newsletter:

@

Lassen Sie sich über für Sie interessante Veranstaltungen in unserer Gemeinde aktuell per E-Mail informieren.

Mailadresse:

Wir garantieren, Ihre Mailadresse nicht an Dritte weiterzugeben. Die Mailadressen sind auch nirgendwo im Web einsehbar. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, womit Ihre Mailadresse bei uns rückstandsfrei gelöscht wird.

Trinitatiskirche Rosellerheide

Trinitatiskirche Rosellerheide
Koniferenstr. 19
41470 Neuss

Der 3. Pfarrbezirk umfasst die Ortschaften Rosellerheide, Rosellen, Allerheiligen (außer Baugebiet B) und Gier. Im Zuge einer Umstrukturierung gehört seit April 2013 auch Gohr zum Pfarrbezirk Rosellen, die Ortschaften Schlicherum, Bettikum, Elvekum sowie das Baugebiet Allerheiligen B wurden dem Pfarrbezirk Norf zugeschlagen.

Das Gemeindezentrum Trinitatiskirche an der Koniferenstraße in Rosellerheide wurde 1984 errichtet. Die drei Gebäudeteile Kinder- und Jugendtreff, Kirche und Seniorentreff sind halbkreisförmig um den Kirchenvorplatz angeordnet. Der Name und die dreiteilige Form der Kirche weisen auf das allen Christen gemeinsame Bekenntnis zum dreieinigen Gott hin.
Der Glockenturm mit vier Glocken wurde am Pfingstsonntag 2002 eingeweiht.

Interesse an Geo-Caching? Dann suchen Sie unseren Gemeinde-Cache hier.

Landkarte (OpenStreetMap)
Logo
Logo
Logo
Logo
CC-BY-SA

Kartenmaterial von OpenStreetMap

Im Rückblick:

Kinderfreizeit Rohren 2017
Kinderfreizeit Rohren 2017
15. - 22. Juli 2017

KonfiCamp Wittenberg
KonfiCamp Wittenberg
05. - 09. Juli 2017

Segelfreizeit 2017
Segelfreizeit 2017
08. - 13. April 2017

Und das war vor 10 Jahren:

Herbstferienprogramm
Herbstferienprogramm
24. - 28. September 2007